Bewährungsstrafe: Österreichs Ex-Kanzler Kurz wegen Falschaussage verurteilt
EILMELDUNG
Bewährungsstrafe: Österreichs Ex-Kanzler Kurz wegen Falschaussage verurteilt

Duisburg Spatenstich für Sonnenschule

Duisburg · Friemersheim (skai) In der kommenden Woche Dienstag, 3. März, beginnen die Bauarbeiten am Neubau der Sonnenschule auf dem Gelände des Bertha-Krankenhauses. In Anwesenheit von OB Adolf Sauerland, des Geschäftsführers des Immobilienmanagements Duisburg (IMD), Uwe Rohde, sowie des Schulleiters der Sonnenschule, Karl-Heinz Schüller, findet der erste Spatenstich statt.

Die Baukosten belaufen sich auf rund eine Million Euro. In anderthalb Jahren soll der Neubau fertiggestellt sein. Dann haben die Sonnenschüler, die unter Angstzuständen und Psychosen leiden und größtenteils in der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Bertha-Krankenhaus psychologisch betreut werden, endlich wieder ein richtiges Dach über dem Kopf. Die alte Sonnenschule auf dem Gelände des Klinikums Duisburg in Wedau war wie berichtet 2004 komplett abgebrannt. Seit den Herbstferien werden die Schüler in Containern neben dem "Bertha" unterrichtet.</p>

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort