Sparkasse Duisburg feiert am Sonntag Bürgerfest in der City

Bürgerfest mit Musik und Kabarett : Sparkasse feiert am Sonntag in der City

Vereine, Polizei, Feuerwehr und viele lokale Akteure sind dabei. Programm mit Musik, Comedy und Kabarett.

Der eigentliche Geburtstag der Sparkasse Duisburg fiel mit dem 4. März genau auf Rosenmontag – und wurde mit einem eigenen Wagen närrisch gefeiert. Eine fröhliche Geburstagsfeier soll es auch am Sonntag, 7. Juli, werden. Dann lädt das kommunale Geldinstitut zum Bürgerfest von 11 bis 18 Uhr in die City ein. Zwischen Sparkassen-Hauptstelle und City-Palais gibt es auf der Königstraße eine Festmeile, auf der sich Duisburger Vereine, Polizei und Feuerwehr, Hilfswerke wie das DRK, die Spendenplattform gut-fuer-duisburg.de, der Zoo, die Prinzengarde und viele mehr präsentieren.

Besonders groß ist das Angebote für Kinder, die sich in eine Spieleparadies zwischen Forum und Theater austoben können. Auf den schwebenden Gärten werden aufgebaut ein Piratenschiff und ein Bungeetrampolin, Kindergabelstapler und Powerpaddler, Torschusswand und Hüpfburg. Und wer sich mal im Hockey ausprobieren will, kann hier auf das Tor des Raffelberger Clubs schießen.

Noch ein Duisburger Original: Markus Krebs. Foto: Manfred Sander

Auf Höhe City-Palais gibt es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm von Klassik bis Rock/Pop, von Comedy bis Kabarett, für jeden soll etwas dabei sein. „Wir feiern ein Fest mit den Duisburgerinnen und Duisburgern und mit vielen lokalen Attraktionen und Künstlern und sagen herzlichen Dank für das jahrzehntelange Vertrauen“, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Dr. Joachim Bonn, der die Besucher um 13.30 Uhr zum Bürgerfest begrüßt.

Musikalisch beginnt der Vormittag klassisch mit dem Salon-Orchester der Duisburger Philharmoniker. Unter der Leitung von Konzertmeister Tonio Schibel werden Wiener Walzer und Operettenschlager aufgeführt. Danach satteln die goldenen Reiter ihre Pferde und galoppieren unplugged durch die Hits der Neuen Deutsche Welle. Anschließend spielt die Party-Event-Band Granufunk.

Am Nachmittag haben dann Comedians und Kabarettisten das Wort. Dabei treffen die Duisburger Kai Magnus Sting, Markus Krebs und der Wahl-Duisburger Abdelkarim zum ersten Mal zu einem Wortfeuerwerk aufeinander. Zum Abschluss rockt dann Go Live. Durch das Programm führt Jessika Westen, Moderatorin beim Nachrichtensender n-tv, die ab 2008 auch für die WDR Lokalzeit in Duisburg im Einsatz war.

Beim Programm für das Bürgerfest am kommenden Wochenende hat die Sparkasse ganz bewusst auf ihre regionale Verbundenheit mit der Stadt Duisburg gesetzt. Es soll der letzte Höhepunkt im Jubiläumsjahr sein.

Los ging es schon im Februar mit dem Wintergrillen im Hof des Kuhlenwall Karrees. Hier waren über 400 ehrenamtliche Vertreter aus den Vereinen und Institutionen eingeladen, die im Jahr 2018 mit Mitteln aus den Bereichen „Spenden, Sponsoring und Stiftungen“ gefördert worden sind.

(RPN)
Mehr von RP ONLINE