Hamborn 07, MSV 02 und Wedau-Stadion So entwickelte sich der Sport in Duisburg in den 1920er Jahren

Serie | Duisburg · Fußball, Vereinssport, Stadionbau und aufkommender Frauensport bestimmten die Schlagzeilen in einem turbulenten politischen Umfeld der 20er Jahre. Ein Blick in die Geschichtsbücher.

 Sportliche Bilder aus den 1920er Jahren.

Sportliche Bilder aus den 1920er Jahren.

Foto: Harald Küst

In den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts suchten die Duisburger nach verlorenem Krieg und Spanischer Grippe im Sport Ablenkung und Vergnügen. Duisburger Spielverein, MSV 02 oder Hamborn 07 waren Publikumsmagneten, aber auch Leichtathletik, Schwimmen, Radsport oder Boxen begeisterten immer mehr Bürger. Oft zum Missfallen der erzkonservativen Turnerschaft, die in den Sportverbänden missliebige Konkurrenten sahen. Es kam zum Bruch zwischen Turnerschaft und Sportverbänden.