Clan-Kriminalität sorgt für Angst im Ruhrgebiet "Sie haben ganze Straßenzüge eingenommen"

Duisburg/Essen · Im Revier breitet sich die Clan-Kriminalität aus. In Essen verzeichnet die Polizei mit 5000 Libanesen die größte Gruppe außerhalb Berlins. Starken Zuzug von Südosteuropäern gibt es auch in Duisburg und Gelsenkirchen. Politik und Polizei diskutierten das Thema im Landtag.

Nachts unterwegs in Duisburg-Marxloh
8 Bilder

Nachts unterwegs in Duisburg-Marxloh

8 Bilder
Foto: Christoph Reichwein
Duisburg-Marxloh - Porträt eines Problem-Stadtteils
12 Bilder

Duisburg-Marxloh - Porträt eines Problem-Stadtteils

12 Bilder
Foto: dpa, mjh fg lof
(lnw)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort