Duisburg: Sermer Schützen feiern ihren Namenspatron

Duisburg: Sermer Schützen feiern ihren Namenspatron

Den Namenstag (20. Januar) ihres Schutzpatron, den Heiligen Sebastian, feiern die Sermer Schützen am Wochenende, 23. und 24. Januar im, geheizten Festzelt am "Breitenkamp". Am Samstag, 23. Januar, um 19.30 Uhr beginnt der Tanz- und Unterhaltungsabend mit dem DJ Uwe Kmoch.

Im Verlauf des Abends werden die Kompanie- und Herbstmeister des Jahres 2015 geehrt. Wie seit vielen Jahren üblich, erwartet die Sermer Bruderschaft das neue närrische Oberhaupt der KG Südstern mit großem Gefolge. Am Sonntag, 24. Januar, treten die Schützen zum Kirchgang an. Die Messe findet im Festzelt statt. Anschließend gibt es ein gemeinsames Frühstück der Schützen.

Ein gemütlicher Frühschoppen der Schützenfamilie und Gäste beschließt das Patronatsfest der Sebastianer-Schützen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE