1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Schule in Duisburg: So erleben Familien den Distanzunterricht

Kostenpflichtiger Inhalt: Unterricht im Lockdown : „Die über Jahre verschlafene Digitalisierung fällt uns auf die Füße“

Während Eltern im Homeoffice arbeiten und sich um den Haushalt kümmern, müssen viele gleichzeitig auch die Kinder betreuen, die nebenan im Distanzunterricht lernen. Wie verträgt sich das unter einem Dach? 15 Berichte aus dem Lockdown.

cnanghoWle tsmseun ürclheS ni NRW rewndhä red steern udn netewiz C-otwneoaeIrfnoisllken im ciDtrznnthrtisaeu uz esHau lneer.n hNict erimm aht sad ntuk.tieirnfo Mla isktreet asd ,tnrIteen nie ndesaer Mal dei errv,eSchslu eKdrni waner itm rde itoiSntau reerrotfüdb dnu ltErne tnmusse bnnee erd Buguetner uach honc nhrei boJ im ifHfeocmeo een.girdle iWe beanh ide Finmliae diese Ztei mt?geieesrt Um sad sdaunueihzner,f hat edi nrechtfltsaE urDsgeiubr Secluhn DuE)S( mi nraaJu iene rUgfmae estatge.rt 0022 rnPonese habne daarn oeignlemtm.en Dei resEiesnbg n:eezig Leernn fau stnzDai rnoifuetknti ehschendtilruic gut – nud ch.lthcse

54 zePotnr dre eireTlmhne baegn a,n hier neKrdi mnmoek gsitenasm utg tz.ucrhe 14 zPreont satgen lid,lanrseg ebi den enrKnid ieesn etsi Bingne erd edaPinme educhltie eüreklnLnc ens.daentnt 03 enrotPz taheln sad otezKnp zum nlinetnerzasD ni rrihe ceSuhl üfr nchit niczlgg.huä nduR 40 zenPtro dre lrücSeh e,asng dre mgnraiAetusfb emib rtlinzaDeensn sie uz o,hch 45 Pntozre dneinf hni .sangeensem

eDi sriurugDeb fteslrnthaEc tah neFiiaml chau ft,egrga iwe ies nde cteriuarttznsinDh in rde dmeeanPi bhreis eerltb .ebnha rhMe las 5001 ehanb ngne,Agrneu niBett und ünWecsh loetrirufm. Wir nenölfrvhetiefc ienne usAzgu dre ne:ortAntw