Duisburg: Schüler lernen Umgang mit Konflikten

Duisburg : Schüler lernen Umgang mit Konflikten

Die Awo-Familienbildung in Wanheimerort macht das Kursangebot: "Sicherheitstraining und Gewaltprävention für Kinder ab 6 Jahren". Ab Freitag, 10. November, um 16 Uhr für Fortgeschrittene, um 17 Uhr für Einsteiger stellt der Sicherheitstrainer Heiko Brüning Kindern im Grundschulalter kluges Verhalten bei Konflikten vor. Dazu gehört das Stärken des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens. So können Kinder kraftvoll "Nein" sagen. Spielerische Elemente und Übungen zur passiven und aktiven Verteidigung versetzen die jungen Teilnehmer in die Lage, mit kühlem Kopf das Richtige zu tun und zu sagen.

Selbst in schwierigen und vielleicht auch angstvollen Momenten bleiben sie so auf der sicheren Seite. Die Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene finden im Gymnastikraum an der Düsseldorfer Straße 505 statt. Anmeldungen 0203/3095-600 oder www.familienbildung-duisburg.de.

(RPN)
Mehr von RP ONLINE