1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Casino in Duisburg: Schlagerkönig Drews sorgt für ein volles Haus

Casino in Duisburg : Schlagerkönig Drews sorgt für ein volles Haus

Die Duisburger Spielbank gilt als das kommerziell erfolgreichste Casino der Bundesrepublik Deutschland, am Samstagabend feierte das Glücksspielzentrum im City-Palais seinen sechsten Geburtstag. Mit dabei: Jürgen Drews.

Um den Anlass gebührend zu würdigen, hatten die Betreiber ein ganz besonderes Programm auf die Beine gestellt. Bunte Luftballons in allen erdenklichen Farben zogen die Blicke auf sich, eine riesige Geburtstagstorte wartete darauf, von den Gästen verspeist zu werden. Und in der ersten Etage bildete sich eine lange Schlange vor einem sechsstöckigen Schokoladenbrunnen.

Besucherin Mareike Ratherbach war Teil dieser Schlange. "Ich finde es klasse, dass sich die Spielbank solche Mühe gibt", sagte die 43-Jährige, die an diesem Abend mit ihrem Mann den Weg ins Spieler-Mekka angetreten hatte. "Man fühlt sich hier wirklich willkommen. Das nennt man wohl erfolgreiche Kundenbindung."

Für Jochen Braun, den Direktor der Spielbank, gehören solche kleinen Aufmerksamkeiten zum erfolgreichen Betriebskonzept. "Wir müssen uns immer wieder etwas Neues ausdenken, damit wir interessant bleiben. Kreativität ist unglaublich wichtig", erläuterte er. "Ich glaube aber, dass uns das in den letzten sechs Jahren gut gelungen ist. Wir sind in der Stadt angekommen, und die Duisburger empfinden uns mittlerweile als ihr Casino."

  • Fotos : Gottschalk singt mit Drews und Cordalis
  • Fotos : Joelina Drews schon ein Star in den USA
  • "Die Faust des Schlagers": Wendler lästert über Bohlen und Kollegen

"Wir wollen den Standard halten"

Dass das Konzept aufgehe, so Braun, belegten die Zahlen. "Wir haben nicht umsonst das deutschlandweit höchste Einspielergebnis aller Spielbanken." Im Durchschnitt hätten seit der Eröffnung rund 500.000 Gäste jährlich den Weg ins Casino gefunden, so Braun. Auch das sei Rekord. Das Ziel für die nächsten Jahre sei daher ein ganz einfaches: "Wir wollen den Standard halten."

Um auf den Abend aufmerksam zu machen, hatte das Casino mit einem Auftritt von Schlagerkönig Jürgen Drews um Gäste geworben - mit Erfolg, denn schon kurz bevor der selbst ernannte "König vor Mallorca" die kleine Bühne betreten sollte, gab es kein Durchkommen mehr.

Einige Gäste, wie Sebastian Venn, waren am Samstagabend sogar nur wegen Drews in die Innenstadt gekommen. "Ich bin eigentlich nur wegen des Auftritts hier", sagte der 23-Jährige. "Glücksspiel interessiert mich normalerweise überhaupt nicht, aber ich muss zugeben, dass ich heute auch schon zwei, drei Euro verspielt habe."

Am kommenden Wochenende steht übrigens schon der nächste Höhepunkt an, der für volle Spieltische sorgen soll: Am Samstag, 2. März, beginnt ab 19 Uhr der "Orientalische Abend" im City-Palais. Die Besucher können sich auf Bauchtanzvorstellungen, exotische Snacks und eine Hellseherin freuen. Dass diese Wahrsagerin kompetent genug sein wird, die richtigen Roulettezahlen vorherzusagen, darf allerdings bezweifelt werden. Schließlich will das Casino Duisburg seine Spitzenposition auch künftig behaupten.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Jürgen Drews - König von Mallorca