1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Schafe kehren an Rhein zurück

Duisburg : Schafe kehren an Rhein zurück

homberg (nh) Wie die Stadt Duisburg gestern mitteilte, weiden seit dem Wochenende wieder Schafe auf den Rheinwiesen in Homberg. "Die Schafe sind nun aus ihrem Winterquartier zurück", heißt es. Daher bittet die Stadt alle Spaziergänger um entsprechende Rücksichtnahme, damit die Tiere nicht gestört werden.

Im vergangenen Jahr war es zu teilweise heftigen Auseinandersetzungen zwischen Hundebesitzern und Schäfern gekommen. Anfang des Jahres kam es zu einer Einigung. Es wurde eine Rücksichtsnahmeerklärung verabschiedet, die allerdings nur für die städtischen Flächen entlang des Rheins gilt. Eingezäunte Flächen, Naturschutzgebiete sowie Privatflächen sind von der Regelung ausgenommen. Die Stadt weist darauf hin, dass sich die Rheinwiesen in Homberg weitgehend in Privatbesitz befinden. Dennoch dürfen bestimmte Wege von Spaziergängern genutzt werden. Eine Übersicht des Wegesystems in Homberg gibt es im Internet: www.duisburg.de unter der Rubrik "Duisburg. Grün".</p>

(RP)