Duisburg Roboter in Echtzeit steuern

Duisburg · Absolventen der Universität Duisburg-Essen haben ein blitzschnelles Steuerungssystem entwickelt und ein Unternehmen gegründet, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird.

 Timo Rauhut (l.) und Sebastian Feldmann glauben, dass sie mit ihrem Steuerungssystem besonders in der Robotik und in der Automatisierungstechnik Erfolg haben werden.

Timo Rauhut (l.) und Sebastian Feldmann glauben, dass sie mit ihrem Steuerungssystem besonders in der Robotik und in der Automatisierungstechnik Erfolg haben werden.

Foto: ude
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort