Rheinhausen Ehemalige Kirche wurde Triennale-Ort

Rheinhausen · „Vom Nutzen der Angst“ ist der Titel der Ausstellung, die im Rahmen der Ruhrtriennale in der Rheinhauser St. Barbara-Kirche gezeigt wird. In der Kirche finden seit sieben Jahren keine Gottesdienste mehr statt.

 Intendantin Stefanie Carp wurden in den vergangenen Wochen häufig heftig kritisiert. In Rheinhausen wurde sie freundlich empfangen.

Intendantin Stefanie Carp wurden in den vergangenen Wochen häufig heftig kritisiert. In Rheinhausen wurde sie freundlich empfangen.

Foto: funke/Ulla Michels
 Bei seiner Performance griff das Ensemble YOR auf Lieder der Arbeiterbewegung zurück. Die Künstler gingen zeitweise mit schweren Stangen durch die Reihen.

Bei seiner Performance griff das Ensemble YOR auf Lieder der Arbeiterbewegung zurück. Die Künstler gingen zeitweise mit schweren Stangen durch die Reihen.

Foto: Funke/Ulla Michels
 Blick auf die ehemalige St. Barbara-Kirche in Rheinhausen, die heute als Kulturstätte genutzt wird.

Blick auf die ehemalige St. Barbara-Kirche in Rheinhausen, die heute als Kulturstätte genutzt wird.

Foto: Peggy Mendel/Mendel, Peggy (peg)
(gb)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort