Regenbogenflagge in Duisburg Warum ist die Stadt nicht immer so mutig?

Meinung | Duisburg · Aus Solidarität mit der deutschen Nationalmannschaft hat der Duisburger Oberbürgermeister am Rathaus die Regenbogenfahne hissen lassen. Eine schöne Geste. Doch wenn es um China geht, versteckt man sich gern hinter der deutschen Außenpolitik.

 Die Regenbogenfahne vor dem Rathaus in Duisburg.

Die Regenbogenfahne vor dem Rathaus in Duisburg.

Foto: Stadt Duisburg/Uwe Köppen