Duisburg: Raubüberfall: Täter sind flüchtig

Duisburg : Raubüberfall: Täter sind flüchtig

Die Serie von Gewalttaten auf Duisburgs Straßen reißt nicht ab. Am Donnerstagabend überfielen zwei Männer eine Lottoannahmestelle in Rheinhausen. Die Polzei sagt, dass beide Räuber von türkischer Abstammung sein sollen.

Gegen 19 Uhr betraten zwei Maskierte die Lottoannahmestelle an der Asterlager Streß im Duisburger Staddteil Rheinhausen. Unter Vorhalt einer Schusswaffen zwangen sie den Geschäftsinhaber, sich auf den Boden zu legen. Anschließend entwendeten sie aus der Kasse die Tageseinnahmen in Höhe von etwa 400 Euro. Sie konnten flüchten

.Beschreibung: beide Täter türkischer Herkunft, ca. 175-180 cm groß, schlank, dunkle Augen. Wer kann sachdienliche Angaben machen? Anrufe werden erbeten unter 0203/280-(0), KK 13.

Lesen Sie hier, wie gefährlich Duisburgs Straßen sind.

(ots/csh)
Mehr von RP ONLINE