1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Räuber überfällt Blumengeschäft

Duisburg : Räuber überfällt Blumengeschäft

Mit einem Messer soll am Dienstag, 16 Uhr, ein Unbekannter eine 77-jährige Blumenverkäuferin in ihrem Geschäft an der Ecke Gerling-/ Blütenstraße überfallen haben. Mit der gesamten Kasse flüchtete der Räuber in Richtung des nahegelegenen Friedhofs, wie die Polizei mitteilte.

Ein 39-Jähriger hatte den Vorfall von der Straße aus beobachtet und nahm mit seinem Motorroller die Verfolgung auf. Der Räuber entkam - allerdings nur, weil er die Kasse unterwegs fallen ließ.

Täterbeschreibung:
Er soll 20 bis 25 Jahre alt und 1,80 m groß sein. Er war dunkel gekleidet, trug einen Vollbart und eine helle Schirmmütze. Der Mann habe auffallend helle Haut gehabt.

Hinweise an die Polizei unter 0203-2800.

(ots)