Duisburg: Räuber stehlen Handy und eine neue Playstation

Duisburg: Räuber stehlen Handy und eine neue Playstation

Ein Unbekannter hat einem 40 Jahre alten Mann am Sonntagmorgen kurz vor sieben Uhr das Mobiltelefon geraubt. Der Mann wollte sich nach dem Feiern von der Heerstraße im Dellviertel aus ein Taxi bestellen. Der Täter schlug ihm mit der Faust ins Gesicht, riss ihm das Telefon aus der Hand und rannte davon. Er soll Anfang 20 sowie 1,70 Meter groß und schlank sein.

Bereits am Freitagabend haben zwei Unbekannte kurz vor 19 Uhr einen 24 Jahre alten Mann auf der Wacholder Straße in Wanheimerort überfallen und ausgeraubt. Der Duisburger war mit seiner neu gekauften Playstation auf dem Weg nach Hause. Er tippte auf seinem Handy, als die Täter ihn anrempelten und nach dem Karton griffen. Der 24-Jährige stürzte und war einen Moment benommen. Aus den Augenwinkeln nahm er zwei schwarz gekleidete Männer wahr, die in Richtung Ginsterweg rannten.

Die Polizei bittet in allen Fällen um Hinweise. Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter 0203/280-0.

(OTS)