1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Räuber in Trompet macht sich mit dem Fahrrad davon

Duisburg : Räuber in Trompet macht sich mit dem Fahrrad davon

Ein Unbekannter hat am Dienstag gegen 18.30 Uhr zwei 17-jährige Jugendliche in der Nähe des Trompet-Bahnhofs auf der Neustraße zunächst nach dem Weg nach Moers und dann nach Wertsachen gefragt. Als die beiden 17-Jährigen sagten, dass sie nichts dabei hätten, schubste er einen von ihnen, schnappte sich das silber-blaue Rad des Jungen und fuhr damit weg.

Das Kriminalkommissariat 13 sucht Zeugen, die das beobachtet oder den Räuber gesehen haben. Dieser ist rund 20 Jahre alt, circa 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß, hat eine normale Statur und dunkelblonde, kurze Haare. Er trug eine braune Jacke und blaue Jeans. Hinweise werden unter Telefon 0203 280-0 entgegen genommen.

(OTS)