1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Polizei nimmt auch Tochter der Getöteten fest

Duisburg : Polizei nimmt auch Tochter der Getöteten fest

Die 38 Jahre alte Tochter der am Sonntag in ihrem Haus tot aufgefundenen 63-jährigen Frau ist gestern Vormittag in Haft genommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Sie stehe im Verdacht, gemeinsam mit ihrem Bruder ihre Mutter getötet zu haben. Den Sohn hatten die Beamten bereits am Montagabend festgenommen. Die Ermittler verdächtigen das Geschwisterpaar, die Tat gemeinsam begangen und anschließend das Haus in Brand gesteckt zu haben. Die Tochter wurde dem Haftrichter vorgeführt.

Gegen die 38-Jährige ist Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Totschlags und Anstiftung zu schweren Brandstiftung erlassen worden. Den Ermittlungen zufolge starb die Mutter bereits am Donnerstag in ihrem Haus. Die Geschwister sollen dort gewesen sein. Dann sei es zu einem Streit gekommen, der der Polizei zufolge eskalierte. Die 63-Jährige sei an den Folgen stumpfer Gewalteinwirkung gegen den Kopf gestorben.

(lsa)