1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg/Oberhausen: Polizei findet "Polenböller" bei MSV-Ultras

Duisburg/Oberhausen : Polizei findet "Polenböller" bei MSV-Ultras

Die Polizei hat Wohnungen von Ultras der MSV-Fanszene durchsucht. Dabei fanden die Beamten unter anderem nicht zugelassene sogenannte Polenböller und Sprühdosen.

Das Amtsgericht Duisburg hatte laut Angaben der Polizei die Durchsuchung in der "Hooligan Szene" angeordnet, um Farbschmierereien an Zügen, Gebäuden in Duisburg und Häusern der deutschen Bahn auf den Grund zu gehen. Dazu durchsuchten die Beamten am Donnerstag sechs Wohnungen und ein Gebäude in Oberhausen. Tatsächlich stellten die Beamten in den durchsuchten Objekten etwa 30 Sprühdosen sicher.

Die Polizisten fanden bei den Ermittlungen allerdings auch 105 nicht zugelassene sogenannte Polenböller. Der Besitz dieser Knallkörper gilt in Deutschland als Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz und damit als Straftat. Zudem fanden die Beamten drei Bengalfackeln sowie eine Gaspistole.

(ots)