Duisburg: Politik trifft auf Kindergartenkinder

Duisburg: Politik trifft auf Kindergartenkinder

Hoher Besuch wurde gestern Vormittag in der Kindertagesstätte an der Fiskusstraße in Neumühl in Empfang genommen. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig schaute dort vorbei und plauderte mit den Kleinen im lockeren Ton, deren Berührungsängste nicht all zu groß waren. Die Kindergärtnerinnen hingegen wussten sehr genau, dass die Ministerin wesentlich dazu beitragen kann, dass die Arbeitsbedingungen in Kindergärten auch stimmen. Begleitet wurde die Ministerin unter anderem vom Duisburger SPD-Landtagskandidaten Frank Börner und dem Bundestagsabgeordneten Mahmut Özdemir.

(RP)