Platanen in Duisburg sind von einem Pilz befallen

Platanen in Duisburg sind krank : Pilzbefall sorgt für welke Blätter

Viele Platanen in Duisburg sehen schon jetzt so aus, als würden sie vertrocknen. Wie hier auf unserem Foto, das am Kalkweg in Wedau entstand, sieht es bei vielen Platanen derzeit aus: Die Blätter werden welk und fallen ab – scheinbar um einige Monate zu früh.

Grund ist ein Pilz, der speziell Platanen befällt, erklärt Volker Lange von den Wirtschaftsbetrieben Duisburg. Die befallenen Bäume müssten aber nicht gefällt werden, wenn sie ansonsten gesund und von keiner anderen Krankheit befallen sind. Der Pilzbefall kommt bei Platanen relativ häufig vor. Einer der Gründe ist kühles und feuchtes Frühjahrswetter, wodurch der Pilz besonders gut gedeiht. Ein Gegenmittel setzen die Wirtschaftsbetriebe nicht ein, zumal die Kronen der hohen Bäume nur schwer zu erreichen sind. Zumindest teilweise wachsen die Blätter auch noch nach.

Mehr von RP ONLINE