1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Online-Einkäufe bringen Kita Brunnenstraße bares Geld ein

Duisburg : Online-Einkäufe bringen Kita Brunnenstraße bares Geld ein

Bergheim (szf) Das Familienzentrum Brunnenstraße hat einen neuen Weg für sich entdeckt, an Spenden zu kommen. Sein Haus befindet sich im Umbau, und für die Zeit nach der Fertigstellung werden dringend Mittel für die Inneneinrichtung benötigt. Jetzt kann Geld über das Internetportal "www.Bildungsspender.de" zusammenkommen.

"Bildungsspender" ist eine Seite, über die Verbraucher bei über 800 Unternehmen aller erdenklichen Branchen, von der Online-Apotheke über Ebay, Reiseanbieter, Spielzeug- oder Buchhändler bis zu Bekleidungsherstellern ihre Online-Einkäufe tätigen können. Alle verzeichneten Firmen spenden einen bestimmten Betrag, wenn Kunden sich über die Seiten von "Bildungsspender" zu ihnen durchklicken. Meistens geht es dabei um einen Prozentsatz des Einkaufswertes, der an eine vom Kunden vorher ausgewählte Einrichtung fließt – zum Beispiel an das Familienzentrum Brunnenstraße.

Den Kunden kostet es keinen Cent

"Man braucht sich dafür nicht zu registrieren, man braucht seinen Namen nicht anzugeben, es kostet einen keinen Cent – jeder, der was für den Kindergarten tun möchte, kann einfach über diese Seite einkaufen", wirbt Sabine Runkel vom Förderverein des Zentrums. Sie hofft, dass sich möglichst viele Menschen dafür gewinnen lassen: "Die Hemmschwelle, sich irgendwo eintragen oder etwas bezahlen zu müssen, fällt komplett weg." Und die Aussichten auf Spenden seien gut: "Es ist ganz erstaunlich, was manche Firmen zahlen", sagt sie.

  • Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit seiner Frau
    Bundesversammlung : Diese Duisburger wählen den Bundespräsidenten
  • Bundestagspräsidentin Bärbel Bas während einer Bundestagssitzung
    Bärbel Bas zur Bundespräsidenten-Wahl : „Der Zeitpunkt für eine Frau wird bald kommen“
  • Die Corona-Lage in Duisburg bleibt dynamisch.
    Inzidenz steigt auf über 900 : Das sind die aktuellen Corona-Zahlen in Duisburg

Wer eine Bildungseinrichtung von seinen Einkäufen profitieren lassen will, der wählt sie zunächst auf den "Bildungsspender"-Seiten aus. Das Familienzentrum Brunnenstraße findet sich über "Einrichtungssuche" unter dem Suchbegriff "Brunnenstraße" oder der Postleitzahl 47228 – oder direkt unter dem Link www.bildungsspender.de/fz-brunnenstrasse.

Dann klickt der Kunde auf den Link eines gewünschten Unternehmens, kauft ganz normal ein und zahlt den gleichen Preis, als wenn er direkt auf die Seite des Unternehmens gesurft wäre.

Regale, Betten, Spezialmöbel

"Meine Online-Einkäufe mache ich sowieso – da mache ich sie doch über die Seite", sagt Sabine Runkel: "Mich kostet es nichts, und dem Kindergarten bringt es was." Und zwar eine kindgerechte Einrichtung der umgestalteten Kita: "Wir wollen Möbel kaufen. Es werden Regale gebraucht, Betten, Spezialmöbel für die Integrativgruppen. Die Kirche hat nicht genug Geld, um den Kindergarten nach dem Neubau komplett auszustatten."

(RP)