1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Özmal bei der Islamkonferenz

Duisburg : Özmal bei der Islamkonferenz

Die Integrationsbeauftragte der Stadt Duisburg, Leyla Özmal, nimmt heute am Plenum der Deutschen Islam Konferenz (DIK) in Berlin teil.

Sie vertritt die Stadt Duisburg, die als eine von bundesweit fünf Kommunen zu den Teilnehmern der Konferenz gehört. Weitere Teilnehmer sind Vertreter von Bundes- und Landesministerien, die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Prof. Maria Böhmer, muslimische Dach- und Spitzenverbände und die Türkische Gemeinde Deutschland als säkulare Organisation.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Vortrag zur Geschlechtergerechtigkeit in der Integrationsdebatte. Die Deutsche Islamkonferenz kommt auf Einladung des Bundesinnenministers zusammen. Sie stellt ein Forum für den Dialog zwischen staatlichen und muslimischen Vertretern dar, mit dem Ziel, das Miteinander und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern.

(RP)