1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: OB-Abwahl: Schon 10.000 Unterschriften

Duisburg : OB-Abwahl: Schon 10.000 Unterschriften

Die Bürgerinitiative "Neuanfang für Duisburg" hat nach eigenen Angaben bislang mehr als 10.000 Unterschriften für die Abwahl von Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) gesammelt.

Bis Oktober müssen sie die für das Abwahlverfahren benötigten 55 000 Unterschriften zusammenbekommen haben.

"Es läuft sehr gut. Die Resonanz ist überwältigend", sagt Mitinitiator Harald Jochums. In den nächsten Wochen sollen gezielt in den Stadtteilen, an Haustüren und vor Schulen Unterschriften gesammelt werden.

"Wir fragen die Schulleiter vorher um Erlaubnis", so Jochums. Jugendliche dürfen ab 16 Jahren nach dem Kommunalwahlgesetz ihre Stimme abgeben. Wohl ungefragte Unterstützung erhält die Bürgerinitiative von der NPD. Die Rechten kündigen auf ihrer Internetseite an, mit eigenen Aktivisten Unterschriften zu sammeln. Zudem kann dort eine Unterschriftenliste ausgedruckt werden.

(RP)