Duisburg: NRW repariert auch in Friemersheim

Duisburg : NRW repariert auch in Friemersheim

Zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung hat das Projekt MehrWert NRW der Verbraucherzentrale die Aktion "NRW repariert" ausgerufen. Das Reparatur-Café Friemersheim, Kaiserstraße 51a, schließt sich der Aktion an und öffnet am Mittwoch, 22. November, von 14.30 bis 17.30 Uhr. Mitgebracht werden können Dinge, die nicht mehr funktionieren oder kaputt sind und die man tragen kann. Die ehrenamtlichen Reparateure helfen kostenlos. Das Reparatur-Café Friemersheim gibt es seit Oktober 2016 immer am ersten Mittwoch im Monat mit zehn bis zwölf Helfern. "Uns ist wichtig, dass man nicht immer gleich alles wegschmeißen und neu kaufen muss", sagt Café-Mitarbeiter Wolfgang Grimm. Mit dem Projekt MehrWert NRW setzt sich die Verbraucherzentrale für nachhaltigen und klimaschonenden Konsum ein und unterstützt das ehrenamtliche Engagement von Initiativen aus diesem Bereich.

Infos: www.mehrwert.nrw/NRWrepariert im Internet.

(RPN)
Mehr von RP ONLINE