Duisburg: Neues Seminar: Arbeitszeiten flexibel gestalten

Duisburg: Neues Seminar: Arbeitszeiten flexibel gestalten

Familie, Pflege, Freizeit - es gibt bekanntlich viele Gründe, warum Beschäftigte ihre Arbeitszeit flexibler gestalten wollen. Diese Flexibilität ist ein wichtiger Faktor dafür, wie attraktiv ein Arbeitsplatz letztlich ist. Auch die Unternehmen befürworten neue Arbeitszeitmodelle, um Fachkräfte zu finden und an sich zu binden. Um die flexible Arbeitszeitgestaltung dreht sich jetzt ein neues Seminar im Haus der Unternehmer, das sich sowohl an Geschäftsführer und Führungskräfte als auch an Personalverantwortliche in Unternehmen richtet. Im ersten Teil wird der rechtliche Rahmen der Arbeitszeitgestaltung thematisiert, also etwa Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes, Spielräume unter Berücksichtigung von Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen und Arbeitsvertrag. Im zweiten Teil geht es um Potenziale flexibler Arbeitszeitgestaltung; dazu gehören Arbeitszeitmodelle im Überblick, Beispiele aus der Praxis sowie neue Arbeitszeitsysteme.

Das kostenpflichtige Seminar findet am Donnerstag, 8. März, von 9 Uhr bis 17 Uhr im Haus der Unternehmer, Düsseldorfer Landstraße, Buchholz, statt. Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt unter der Telefonnummer 0203 6082-204.

(RP)