1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Neuer Kran bei Ruhrorter Logistiker

Duisburg : Neuer Kran bei Ruhrorter Logistiker

Mit einer Investition von rund vier Millionen Euro hat der Ruhrorter Logistikdienstleister Haeger & Schmidt International das Jahr 2015 abgerundet: Zum Jahresende erfolgte jetzt die Inbetriebnahme des neuen Kran 3 am Ruhrorter Südhafen der Stahlinsel. Er ersetzt den alten Kran aus dem Jahr 1976, der nach langer Laufzeit ausgedient hat.

Mit einer Investition von rund vier Millionen Euro hat der Ruhrorter Logistikdienstleister Haeger & Schmidt International das Jahr 2015 abgerundet: Zum Jahresende erfolgte jetzt die Inbetriebnahme des neuen Kran 3 am Ruhrorter Südhafen der Stahlinsel. Er ersetzt den alten Kran aus dem Jahr 1976, der nach langer Laufzeit ausgedient hat.

"Der Neubau hat mit 40 Tonnen eine um 25 Prozent höhere Tragkraft als sein Vorgänger",so Geschäftsführer Heiko Brückner. Rund eine Million Tonnen Stahlprodukte werden pro Jahr von Haeger & Schmidt auf der Stahlinsel umgeschlagen. Der neue Kran, der über eine Hubhöhe von 25 Metern verfügt, ist trimodal, also in dreifacher Hinsicht, einsetzbar: Er kann Schiffe, drei Verladegleise, die Straße und das Stahllager im Südhafen bedienen.

Insgesamt hat Haeger & Schmidt International im Duisburger Hafen 144 Mitarbeiter, die auf einer Betriebsfläche von 54.773 Quadratmetern tätig sind.

(RP)