Neubau der A 40-Brücke in Duisburg: Vorbereitungsstart im Sommer 2019

Neue Brücke und achtstreifig : Umbau der A 40 startet im Sommer

Der Planfeststellungsbeschluss für den Neubau der Rheinbrücke Neuenkamp und den achtstreifigen Ausbau der A 40 zwischen den Anschlussstellen Duisburg-Homberg und Duisburg-Häfen ist rechtskräftig.

Innerhalb der Auslegungsfrist seien keine Klagen eingegangen, deshalb bestehe nun vollziehbares Baurecht, teilte die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) am Donnerstag mit. Vorgezogene bauliche Maßnahmen – hierzu gehörten Leitungsverlegungen, die Herstellung von Baustellenzuwegungen, die Kampfmittelsondierung und die Erstellung von Entwässerungsanlagen – würden nun schnellstmöglich realisiert. Vorgesehen ist, ab Sommer 2019 mit den Arbeiten zu beginnen.

Mehr von RP ONLINE