Duisburg: Nackte Frau randaliert auf Straße

Duisburg: Nackte Frau randaliert auf Straße

Die Polizei hat am Mittwoch eine Frau festgenommen, die nackt auf der Straße herumgelaufen ist und äußerst aggressiv war.

Wie die Polizei mitteilte, melden sich am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr mehrere Anrufer bei der Polizei und berichteten von einer nackten randalierenden Frau auf der Essenberger Straße. Noch während eine Polizeistreife unterwegs war, gab es erneut Anrufe, dass die Frau auf der Javastraße in einem Discounter mit Lebensmitteln werfe. Als die Polizisten dort eintrafen, war die Frau weitergezogen. Sie hatte im Laden den Angaben zufolge mehrere Flaschen zerbrochen und eine Verkäuferin (31) geschlagen.

Die Polizei fand die Frau schreiend, inzwischen aber bekleidet an der Essenberger Straße, als sie gegen ein geparktes Fahrzeug trat.

  • Emmerich : Fast nackt und wild: Pole gibt Rätsel auf

Die Beamten nahmen die Frau fest. Weil sie sich heftig wehrte, musste gefesselt werden. Auf der Wache wurde ihr von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Frau wurde in ein Krankenhaus eingewiesen.

(url)