Duisburg: Nacht der Tenöre in Herz-Jesu-Kirche

Duisburg: Nacht der Tenöre in Herz-Jesu-Kirche

Drei Opernsänger bieten am 16. Januar, um 20 Uhr, in der Herz-Jesu Kirche Neumühl, live von einem Streichensemble begleitet, ein Klassik-Highlight. "Die himmlische Nacht der Tenöre" entführt die Zuhörer in das Mutterland der großen Opernkomponisten und in die Heimat berühmter Tenöre. Drei Tenöre von internationalen Opernhäusern präsentieren einen Querschnitt durch die große Welt der Oper. Diese Solisten aus Opernhäusern Bulgariens werden von einem Streich-Ensemble und einem elektrophonen Tasteninstrument begleitet. Das Programm enthält unter anderem Arien wie "E lucevan le stelle" und "Domanda al ciel..." aus Tosca, Rigoletto und Don Carlos, und "Agnus Dei", "Ave Maria" und "Panis angelicus". Auch "Nessun Dorma" wird nicht fehlen. Karten zu 26,90 Euro im Vorverkauf beim Projekt LebensWert gGmbH. Der Erlös kommt benachteiligten Kindern in Duisburg zugute.

Kartenverkauf: Projekt LebensWert gGmbH, Holtener Str. 172. 47167 Duisburg Neumühl, Tel. 0203 - 544 72 600, werktags von 8-16 Uhr.

(RP)