1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Musik und Kunst bei der Volkshochschule

Duisburg : Musik und Kunst bei der Volkshochschule

Aktzeichnen und Acrylmalerei, Plastiken und Pianounterricht: Wir fassen die Süd-Kurse des neuen VHS-Programms für Sie zusammen. Heute: Angebote aus Kunst und Musik.

Noch sind zwar Sommerferien, aber das Herbstsemester der VHS kündigt sich bereits an. Unter anderem mit dem neuen Programm, das inzwischen vorliegt. Die RP-Redaktion hat es durchgeblättert und fasst die Angebote im Stadtsüden für Sie zusammen. Traditionell sind hier besonders Kurse aus dem künstlerischen Bereich stark nachgefragt. Diese Angebote gibt es:

Die Musik- und Kunstschule bietet in Buchholz für Kinder und Erwachsene zwei Schnupperkurse an. An Kinder von sechs bis zehn Jahren richtet sich der Schnupperkurs Blockflöte, in dem sie erste Töne lernen. Wer keine Flöte hat, kann sich eine leihen.

Der Kursus im Aktzeichnen richtet sich an Anfänger ebenso wie an Fortgeschrittene. Foto: Volker Herold/Archiv

Viermal montags, 6. bis 27. November, 14 bis 14.30 Uhr, MKS Süd, 30 Euro.

Erwachsene können im Schnupperkurs Klavier das Instrument kennenlernen. Es geht um die Haltung am Klavier, um Anschlagsarten und Notenwerte. Die Teilnehmer lernen auch erste Musikstücke.

Viermal freitags, 10. November bis 1. Dezember, 19 bis 19.30 Uhr, MKS Süd, 30 Euro.

Anmeldungen zu den Schnupperkursen auf duisburg.de/mks

Wer das Aktzeichnen erlernen möchte, bekommt dazu Gelegenheit: In einem Kurs für Anfänger, Fortgeschrittene und Studienbewerber. Anfänger erlernen die Grundlagen; Fortgeschrittene können mit verschiedenen Techniken experimentieren; Studienbewerber können Werke für ihre Mappe erstellen.

13 mal dienstags, 5. September bis 19. Dezember, 19 bis 21.15 Uhr, Gesamtschule Süd, 107 Euro.

Die Techniken der Acrylmalerei können Teilnehmer dieses Kurses erlernen oder vertiefen. Zentrale Kursinhalte sind Motivwahl, Bildkomposition, richtiger Umgang mit dem Material und wichtige Aspekte der Malerei (Klarheit der Farbgebung, Farbauftrag, Farbkontraste, Hell-Dunkel-Kontraste). 13 mal montags, 4. September bis 11. Dezember, 19 bis 21.15 Uhr, Gesamtschule Süd, 96 Euro.

Anfänger und Fortgeschrittene können im Kurs "Die Plastik - schöpferisches Gestalten" arbeiten, und zwar von der Skizze bis zur fertigen Plastik. Sie lernen dabei die Arbeit mit Pulpe (Rohpapier) und ungebranntem Ton kennen, außerdem fassen sie die Arbeiten mit Farbe.

13 mal dienstags, 5. September bis 19. Dezember, 18.30 bis 20.45 Uhr, Bertolt-Brecht-Berufskolleg, 101 Euro.

(RP)