1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Musik-Minimalisten spielen im Tectrum

Duisburg : Musik-Minimalisten spielen im Tectrum

Weniger ist mehr – das wollen am Donnerstag, 21. Januar, ab 20.30 Uhr, die beiden Saiten-Künstler Stefan Neldner (bass) und Bernd Strohm (git.) in einem Doppelkonzert im babasu des Tectrums, Bismarckstraße 120 beweisen. Durcharrangierte Musik, Balladen, und Stücke mit hohem Tempo, aber auch Stücke, in denen improvisiert wird, werden präsentiert. Nebenbei spielt Bernd Strohm, der vier Gitarren mitbringt, einige Duos mit sich selber (mit Hilfe eines Loopers).

Der Eintritt ist frei, doch wird ein Obolus im Hut gerne gesehen.

(RP)