Duisburg: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Duisburg: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall am Freitagabend verletzte sich ein Duisburger Motorradfahrer in Düsseldorf-Angermund so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Düsseldorfer Polizei befuhr der 36 Jahre alte Mann mit seiner Suzuki die Danziger Straße in Fahrtrichtung Duisburg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet mit seinem Motorrad in den Grünstreifen und überschlug sich mehrfach.

Der 36-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert und blieb dort schwerverletzt liegen. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Für die Dauer der Bergung und Unfallaufnahme wurde der Verkehr über die Ausfahrt Angermund abgeleitet und die Fahrbahn der Danziger Straße in Fahrtrichtung Duisburg gesperrt. Gegen 19.30 Uhr konnte die Richtungsfahrbahn wieder freigegeben werden.

(kt)