1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Tödliche Schüsse in Duisburg-Marxloh: Mordkommission sucht Zeugen

Tödliche Schüsse in Duisburg-Marxloh : Mordkommission sucht Zeugen

Die Duisburger Mordkommission ist weiterhin auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu dem Mord am vergangenen Donnerstag in Marxloh machen können.

Gegen 22 Uhr hatte ein 44-jähriger Mann auf der Warbruckstraße auf einen 41-Jährigen geschossen und ihn dabei tödlich verletzt. Anschließend stellte sich der Täter der Polizei.

Der Duisburger hatte außerdem auch auf den Bruder des Opfers gezielt. Nur eine Ladehemmung der Waffe verhinderte, dass weitere Personen verletzt wurden, so die Polizei. Hintergrund der Tat waren offenbar Mietstreitigkeiten, bei denen es um die vom Opfer an den Täter vermietete Bäckerei ging. Nach Mietrückständen hatte der Vermieter Strom und Wasser abgestellt, so dass der Geschäftsbetrieb in Gefahr war.

Hinweise zum Tathergang nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

(ots)