1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Unfall: Mit Sommerreifen im Schnee

Unfall : Mit Sommerreifen im Schnee

In Rheinhausen ist es am Montag gegen 22.15 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Auf der Moerser Straße zwischen der Bergheimer Straße und dem Kreuzacker verlor ein 19-jähriger Autofahrer die Kontrolle über seinen 3er BMW. Die Polizei vermutet als Ursache abgefahrene Sommerreifen und Schneeglätte. Der Wagen dreht sich um die eigene Achse und prallte am gegenüberliegenden Straßenrand gegen einen Baum.

Auf der Beifahrerseite saß der 26-jährige Bruder des Fahrers, der in seinem Sitz eingeklemmt wurde und durch die Feuerwehr befreit werden musste. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Fahrer kam mit leichten Blessuren davon. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf 13.000 Euro. Das stark deformierte Auto wurde zur Klärung der Unfallursache sichergestellt und wird nun untersucht.

(RP)