1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Marihuana im Wert von 25.000 Euro entdeckt

Duisburg : Marihuana im Wert von 25.000 Euro entdeckt

2,5 Kilogramm Marihuana entdeckten Duisburger Zollbeamten im doppelten Boden eines Reisekoffers bei der Kontrolle eines Niederländers, der im Fernreisezug von Amsterdam nach Kopenhagen unterwegs war.

Bei der Überprüfung des Reisegepäcks nahmen die Zollbeamten einen intensiven Parfümgeruch wahr; für die Zöllner ein klassischer Hinweis auf den Versuch, den Eigengeruch von Rauschgift zu überdecken.

Nach der Entleerung des Koffers erkannten die Beamten einen doppelten Boden aus Pappe. Darunter befand sich ein mit Klebeband umwickeltes Paket mit Marihuana im Schwarzmarktwert von 25.000 Euro. Während der körperlichen Durchsuchung fanden die Beamten außerdem 2.300 Euro Bargeld. Der Drogenschmuggler wurde vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt in Essen.

(top)