Duisburg: Mann stirbt bei Unfall auf A 42

Duisburg : Mann stirbt bei Unfall auf A 42

Auf der A 42 ist es auf der Fahrbahn in Richtung Kamp-Lintfort am Samstagnachmittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Zwischen den Anschlussstellen Duisburg-Baerl und Moers-Nord wurde ein Mann erfasst, der auf dem Seitenstreifen stand.

Nach Angaben der Polizei war es gegen 16.15 Uhr zu dem Unfall gekommen. Ein 45-jähriger Mann aus Uedem hatte seinen Pkw auf dem Seitenstreifen abgestellt und stand zum Unfallzeitpunkt an dem Fahrzeug. Aus ungeklärter Ursache wurde sein Fahrzeug von dem Lkw eines 53-jährigen Mannes aus Kevelaer erfasst.

Auch der 45-Jährige wurde von dem Lkw erfasst und so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle verstarb. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde von Unfallseelsorgern betreut. Während der Unfallaufnahme waren weiterhin zwei Streifen der Autobahn befahrbar.

(ots)
Mehr von RP ONLINE