Redaktionsgespräch Oberbürgermeister Sören Link Manchmal bleibt nur die Hoffnung

Duisburg · Ein halbes Jahr nach seiner Wahl zum Oberbürgermeister hat Sören Link die Freude an seinem Beruf noch nicht verloren – trotz vieler drängender Probleme in der Stadt, trotz langer Arbeitstage, trotz der wenigen Freizeit. "Ich bedaure meine Entscheidung keinen Tag", versichert er beim RP-Redaktionsgespräch und gibt zu, "dass mich seit dem Sommer immer wieder negative Dinge doch überrascht haben". Die Kasse ist leer und der Spardruck ist riesig. Bis zum Ende der Laufzeit des Stärkungspaktes, "werden wir noch viele harte Jahre bekommen", sagt Link. Doch gerade Geld wäre für die zahlreichen "Baustellen" nötig. Er hoffe auf eine neue Bundesregierung im Herbst, die "die Kommunen so ausstattet, wie es sich gehört".

 "Wir werden noch viele harte Jahre bekommen", sagt Sören Link mit Blick auf die Haushaltskonsolidierung.

"Wir werden noch viele harte Jahre bekommen", sagt Sören Link mit Blick auf die Haushaltskonsolidierung.

Foto: Ralf Hohl/Archiv
 Wegen Schäden an der Decke wurde das Lehmbruck-Museum im vorigen Jahr zeitweise geschlossen. Dort offenbarte sich was für das gesamte Gebäude gilt: Seine Sanierung ist überfällig. OB Link macht sich um die Zukunft des Hauses Sorgen.

Wegen Schäden an der Decke wurde das Lehmbruck-Museum im vorigen Jahr zeitweise geschlossen. Dort offenbarte sich was für das gesamte Gebäude gilt: Seine Sanierung ist überfällig. OB Link macht sich um die Zukunft des Hauses Sorgen.

Foto: Probst, Andreas (apr)
 Zum Besuchind er RP-Redaktion brachte Sören Link seine Pressesprecherin Anja Huntgeburth mit. Von ihr hatte die Redaktion den Tipp bekommen, dass unser Oberbürgermeister eine gute Currywurst mit Pommes einem Teller mit Kuchen oder Plätzchen den Vorzug gibt.

Zum Besuchind er RP-Redaktion brachte Sören Link seine Pressesprecherin Anja Huntgeburth mit. Von ihr hatte die Redaktion den Tipp bekommen, dass unser Oberbürgermeister eine gute Currywurst mit Pommes einem Teller mit Kuchen oder Plätzchen den Vorzug gibt.

Foto: Ralf Hohl
(RP/ac/url)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort