Rheinhausen-Mitte: Männer schlagen auf Moerser (25) ein

Rheinhausen-Mitte : Männer schlagen auf Moerser (25) ein

Ein 25-jähriger Mann aus Moers wurde am Samstag auf der Friedrich-Ebert-Straße in Duisburg überfallen. Die Polizei sucht nach drei Männern.

Der Überfall passierte gegen 21.15 Uhr am Samstagabend: Wie die Polizei mitteilt, wartete der Mann (25) aus Moers an der Haltestelle an der Friedrich-Ebert-Straße. Drei Männer kamen auf den Mann zu und forderten das Handy und Bargeld. Als der Moerser sich weigerte, schlugen die Männer den 25-Jährigen und flüchteten ohne Beute.

Zwei der Täter sollen 28 bis 30 Jahre alt sein und sind etwa 1,80 Meter groß und korpulent. Sie haben dunkle Haare. Einer trug ein weißes, der andere ein rotes Oberteil. Der dritte Täter ist etwa 26 Jahre alt, 1,85 Meter groß und schlank. Er hat dunkle Haare und trug zur Tatseit einen Jogginganzug der Marke Lotto.

Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 0203 2800.

(ots)
Mehr von RP ONLINE