1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Live-Übertragung vom Kirchentag

Duisburg : Live-Übertragung vom Kirchentag

Gläubige feiern den Abschlussgottesdienst gemeinsam in der Jesus-Christus-Kirche.

Den Abschlussgottesdienst des evangelischen Kirchentages werden viele tausend Menschen in Wittenberg gemeinsam feiern. Auch im Duisburger Süden haben Gläubige dazu Gelegenheit, denn die evangelische Kirchengemeinde Trinitatis feiert mit: Sie überträgt den Fernsehgottesdienst live in die Buchholzer Jesus-Christus-Kirche, Arlberger Straße 12, und schließt sich der Feier mit eigenem Abendmahl an.

Am morgigen Sonntag, 28. Mai, werden zum Abschlussgottesdienst des evangelischen Kirchentages am Elbufer in Wittenberg tausende Menschen erwartet. Manchem ist der Weg dorthin zu weit, manch einer möchte aber auch nicht die Übertragung alleine im TV sehen, sondern in Gemeinschaft mit anderen feiern. Die evangelische Kirchengemeinde Trinitatis überträgt den Gottesdienst in der Jesus-Christus-Kirche auf eine große Leinwand.

Los geht die Feier in der Kirche aber schon vor der eigentlichen Übertragung: Um 9.30 Uhr wird das benachbarte Gemeindehaus geöffnet, wo um 10 Uhr ein Brunch beginnt. Zudem singen und üben die Besucher mit Unterstützung des Chores "TonArt" die neuen Lieder des Wittenberger Gottesdienstes. Ab 11.30 Uhr wird die Kirche geöffnet, um 12 Uhr beginnt die Live-Übertragung des Wittenberger Kirchentagsgottesdienstes.

Das Abendmahl gibt es dabei nicht nur in Wittenberg: Zeitgleich werden auch in Buchholz Brot und Wein geteilt. Für die kleinen Gottesdienstbesucher bietet der Kindergottesdiensthelferkreis der Gemeinde ein eigenes Programm an.

(RP)