Duisburg Licht und Schattenseiten jüdischer DNA

Duisburg · Vor 500 Jahren wurde in Venedig das erste jüdische Ghetto gegründet. Eine Ausstellung im Ludwigsturm erinnert daran.

 Von oben nach unten im Ludwigsturm: Dmitrij Yegudin, Alexander Drehmann, Eva Haller und Sofia Sokolov.

Von oben nach unten im Ludwigsturm: Dmitrij Yegudin, Alexander Drehmann, Eva Haller und Sofia Sokolov.

Foto: Andreas Probst
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort