Duisburg: Lehrschwimmbecken geschlossen

Duisburg : Lehrschwimmbecken geschlossen

Wegen des hohen Sanierungsaufwandes muss ausgewichen werden.

Erneut ausweichen muss der Verein "Aqua und mehr" mit seinen Aquakursen. Dem Vernehmen nach wird das Lehrschwimmbecken in Homberg in der Glückauf-Halle nach den Sommerferien nicht wieder eröffnet. Grund der Sperrung soll der hohe Sanierungsaufwand sein. Damit sind die Wasserkurse von dem erst vor einem Jahr gegründeten und sehr erfolgreichen Verein, "Aqua und mehr" gefährdet.

Alternativ weicht der Verein wieder nach Friemersheim zur Marktschule an der Markstraße 25 aus. Folgende Zeiten können ab 17. August angeboten werden: Montag von 16 bis 17 Uhr AquaFit plus, Montag von 20 bis 21 Uhr AquaFit, Dienstag von 20 bis 21 Uhr AquaFit Power, Mittwoch von 16 bis- 17 Uhr Anfängerschwimmen Kinder ab vier Jahre sowie Donnerstag von 20.15 bis 21.15Uhr AquaFit.

Im Moment laufen noch Verhandlungen über Alternativzeiten in Kombination Homberg und Hallenbad Töppersee in Rheinhausen. Sobald weitere Informationen vorhanden sind, wird der Verein diese online stellen.

Alle Teilnehmer werden gebeten, ihre Kurswünsche unter den Telefonnummer 0175 3278088 oder 02065-8369092 mitzuteilen. Das Foto zeigt das frühere Angebot Anfängerschwimmen der DLRG,

(RPN)
Mehr von RP ONLINE