1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Lehmbruck-Museum öffnet am Donnerstag

Duisburg : Lehmbruck-Museum öffnet am Donnerstag

Die Befürchtung von Skeptikern, dass das Lehmbruck-Museum für längere Zeit geschlossen bleibt, hat sich nicht bestätigt. Am Montagnachmittag gab Museumsdirektor Prof. Dr. Raimund Stecker bekannt, dass das Museum bereits ab Donnerstag 19 Uhr zum Teil wieder geöffnet wird.

Und zwar mit der geplanten Eröffnung der beiden Aussstellungen von Fabián Marcaccio und Martina Klein. Die Werke der Düsseldorfer Künstlerin Martina Klein werden im Neubau des Museums gezeigt, wo die Bauaufsicht nichts zu beanstanden hatte. Besucher, die in diesen Museumsteil gelangen wollen, werden ab Donnerstag über den Innenhof des Museums geleitet.

Der Weg durchs Museum ist nach wie vor nicht möglich, da die Glashalle des Hauses, dort, wo die Plexiglasplatten an der Decke den Argwohn der Bauaufsicht auf sich gezogen haben, weiterhin gesperrt ist.

Im Lehmbruck-Trakt waren hingegen nur die Geländer beanstandet worden, genauer: der Abstand der Eisenstreben zwischen den einzelnen Geländerstützen. Dieser Abstand sei so groß, dass ein Kind seinen Kopf hindurchstecken und sich dabei verletzen kann.

Dieses Problem wird ab Donnerstag vom Künstler Fabián Marcaccio gelöst. Dieser Künstler arbeitet in seinen Werken mit Netzstrukturen. Und mit von Marcaccio künstlerisch-gestalteten Netzen wird nun das Geländer abgesichert. Für Direktor Stecker ist nicht nur die recht kurzfristige teilweise Wiedereröffnung des Museums wichtig, sondern auch die langfristige Perspektive.

  • Duisburg : Eine bittere Nachricht
  • Baumängel : Duisburger Lehmbruck-Museum ab sofort geschlossen
  • Fotos : Ausstellung "100 Jahre Lehmbrucks Kniende — Paris 1911"

Nach Gesprächen mit Uwe Rohde, dem Geschäftsführer der Immobilienbetriebe Duisburg, zeigte sich Stecker am Montagnachmittag zuversichtlich, dass das Museumsgebäude in absehbarer Zeit so renoviert wird, dass es spätestens 2014, 50 Jahre nach der Eröffnung, wieder glänzt.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Lehmbruck-Museum: Die Austellungen 2012

(top)