1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Konzession für Erotik-Restaurant

Duisburg : Konzession für Erotik-Restaurant

Das Ordnungsamt hat die Gaststättenkonzession für das neue Erotik-Restaurant in Rheinhausen-Asterlagen erteilt. Das bestätigte Peter Hilbrands, Sprecher der Stadt Duisburg, am Freitag auf Anfrage. "Wir gehen davon aus, dass es tatsächlich eine Gaststätte ist. Daher ist auch keine Nutzungsänderung notwendig", so Hilbrands.

Die Erlaubnis ist allerdings mit Auflagen verbunden. Die Betreiber dürfen nicht von ihrem Betriebskonzept abweichen. Die Betriebsräume dürfen von außen nicht einsehbar sein. Der Zutritt ist nur für Besucher über 18 Jahren gestattet. Und schließlich ist eine, wie die Verwaltung es so schön ausdrückt, "gewerbsmäßige Schaustellung von Personen" verboten. "Die Auflagen werden auch kontrolliert", so der Sprecher. Betreiber des Erotik-Restaurants "Temptings" an der Asterlager Straße ist ein Unternehmen aus Berlin.

Am kommenden Donnerstag, 6. Dezember, soll das Erotik-Restaurant eröffnet werden. Während Anwohner wenig begeistert sind von dem neuen Etablissement in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft und sich bereits hilfesuchend an die Stadt Duisburg und die Regierungspräsidentin gewandt haben, scheint andererseits das Interesse nicht gerade gering: Das Eröffnungsdinner mit klingenden Menünamen wie "Libido und Potenz" ist schon lange ausgebucht.

(RP/ac)