1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Konzert zu "50 Jahre Anwerbeabkommen" in der Salvatorkirche

Duisburg : Konzert zu "50 Jahre Anwerbeabkommen" in der Salvatorkirche

Am Freitag, 16. September, findet um 20 Uhr in der Salvatorkirche (Burgplatz) ein Festkonzert anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Anwerbeabkommens mit der Türkei statt. Das Konzert ist musikalisch-integrativ gestaltet. So zeigt es drei musikalische Facetten: Neben Barockmusik aus Europa und Kammermusik mit einem türkischen Baglamaspieler wird auch ein klassisches türkisches Ensemble mit Baglama, Trommel und Ney zu hören sein. Es spielen die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Heribert Feckler. Die türkischen Musiker sind in ihrem Heimatland sehr bekannt: Der in Duisburg lebende Erdal Akkaya spielt die Baglama, Emre Günay aus Istanbul (Trommel) und Bilgin Canaz aus Ankara (Ney/Längsflöte). Es werden Werke von Lully, Sammartini, Bach sowie Arrangements für Baglama und Orchester von Ferhat Livaneli nach Kompositionen von Erdal Akkaya, Ali Ekber Cicek und anatolische Weisen gespielt.

Die Karten für das Konzert kosten 15, ermäßigt 8,50 Euro bei freier Platzwahl.

(RP)