Duisburg: Kinderbibelwoche: auf den Spuren von Maria Magdalena

Duisburg: Kinderbibelwoche: auf den Spuren von Maria Magdalena

Die ökumenische Kinderbibelwoche in Wedau, zu der evangelische und katholische Kirche seit über 20 Jahren einladen, ist immer gut besucht. 2017 kamen mehr als 150 Mädchen und Jungen von drei bis 13 Jahren in das evangelische Gemeindehaus. Diesmal begeben sich die kleinen Bibelarbeiter mit dem Team um Pfarrerin Ute Sawatzki auf Spurensuche. Es geht um Miriam aus Magdala, die auch Maria Magdalena genannt wird, der sie bis nach Jerusalem folgen.

Mit Theaterstücken, Liedern und Bastelarbeiten werden sie sich Miriam nähern und mit ihr Jesus besser verstehen. Treffpunkt ist vom Dienstag, 13. März, bis Donnerstag, 15. März, jeweils von 15.30 bis 17 Uhr das evangelische Gemeindezentrum, Am See 8. Den Abschlussgottesdienst feiern Klein und Groß am Sonntag, 18. März, um 10.30 Uhr in der Wedauer Kirche, Am See. Infos bei Pfarrerin Ute Sawatzki, Telefon 0203 726575.

(RPN)
Mehr von RP ONLINE