Debatte um Innere Sicherheit Viel Gegenwind für Minister Spahn

Duisburg · Gesundheitsminister Spahn behauptet, der Staat versage in einigen deutschen Städten im Kampf gegen Kriminalität und könne nicht mehr überall Recht und Ordnung durchsetzen. Als Beispiele nennt der CDU-Politiker Duisburg und Essen – und ruft damit Empörung hervor.

Jens Spahn - Gesundheitsminister, Münsterländer und Merkel-Kritiker
11 Bilder

Das ist Jens Spahn

11 Bilder
Foto: dpa, nie fgj pil kde
 Duisburgs OB Sören Link. (Archiv)

Duisburgs OB Sören Link. (Archiv)

Foto: Christoph Reichwein
(wer)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort