1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Jede Menge Vergehen

Duisburg : Jede Menge Vergehen

Drei Duisburger und ein Düsseldorfer lieferten in der Nacht zu gestern der Polizei in Gelsenkirchen eine heiße Verfolgungsjagd.

In einem gestohlenen Pkw waren sie zeitweise in Schlangenlinien und ohne Licht quer durch die Stadt gerast, hatten etliche rote Ampeln und Geschwindigkeitsbegrenzungen missachtet und versuchten schließlich zu Fuß zu flüchten. Drei von ihnen wurden gefasst und festgenommen.

In dem Fahrzeug fanden die Beamten den Reisepass des flüchtigen Fahrers, eines 19-jährigen Duisburgers, der keinen Führerschein besitzt, sowie geringe Mengen an Cannabis.

(RP)