Duisburg: Jazz auf'm Plazz soll 2018 fortgesetzt werden

Duisburg : Jazz auf'm Plazz soll 2018 fortgesetzt werden

Am Donnerstagabend endete die Open-Air-Saison von Jazz auf'm Plazz in diesem Jahr. Alle Fans gepflegter Live-Musik hatten auch diesmal die Gelegenheit, sich über tolle Konzerte an einem entspannten Ort zu erfreuen.

Die Auftaktveranstaltung mit der Band Rody Reyes & Havanna con Klasse erfüllte die Duisburger Innenstadt mit kubanischen Klängen, während die Duisburger selbst unter der Anleitung von zwei qualifizierten Tanzlehrern die Hüften schwingen konnten. Im Juli wartete ein starker Auftritt der Band Still on a Mission. Die Blues Brothers Revival Band beeindruckte mit ihren Songs, Witz und Entertainment. Wiederholung nicht ausgeschlossen. Die Cajun- und Zydecoband Zydeco Annie & Swamp Cats brachte dann im August die Begeisterung und Lebensfreude Louisianas auf den König-Heinrich-Platz und tauchte mit dem Publikum in die Musikwelt Louisianas ein. Zum Abschluss der 2017er Jazz auf'm Plazz-Saison kam Soulfamily, die am Donnerstag-Abend, 31.08.2017, das Publikum mit ihren groovigen Songs begeisterte, auf die Bühne. Dazu verzauberte die Singer/Songwriterin Sandrine Lisken das Publikum mit ihren emotionalen Texten und einem Mix aus peppigen Coversongs.

Die Duisburg Kontor GmbH bedankt sich ganz herzlich bei der Sparkasse Duisburg als Präsentator der Veranstaltungsreihe sowie bei allen anderen Partner und Unterstützer, ohne die dieses Format in dieser Art nicht möglich wäre. Gemeinschaftlich arbeiten alle Partner an einer Fortsetzung in 2018.

(RP)
Mehr von RP ONLINE