1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Inklusive Ferien kommen an

Duisburg : Inklusive Ferien kommen an

Die Lebenshilfe Duisburg blickt zufrieden auf die drei Ferienwochen der inklusiven Erlebnisfreizeit für Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap zurück. Während der Erlebniswochen trafen sich die Teilnehmer im Alter von drei bis 17 Jahren an zwei Standorten, um jede Menge Ferienspaß zu erleben.

So gab es spezielle Angebote für ganz kleine Entdecker und größere Abenteurer. Für berufstätige Eltern bestand die Option, einen Hol- und Bringdienst zu nutzen. Die Erlebniswochen endeten mit einem großen inklusiven Grillfest. Ganz neu war auch die erlebnispädagogische Begleitung von Kindern ab drei Jahre im Lebenshilfe-Kindergarten "Die Waldwichtel". Teilnehmer mit Förderbedarf wurden in allen Gruppen von erfahrenen Fachkräften individuell begleitet und unterstützt. Die nächste Freizeit findet vom 12. bis zum 16. Oktober statt. Interessierte Familien können sich über etwaige Betreuungskostenübernahme durch die Pflegekasse und/oder das Bildungs- und Teilhabepaket beraten lassen und schon jetzt anmelden.

Beratung und Anmeldung bei Sandra Hentschel, Telefon 0203 280999-60 oder an s.hentschel@lebenshilfe-duisburg.de per E-Mail.

(RP)