Wahlvorstand gab keine Stimmzettel aus In Duisburg Meiderich muss Bezirksvertretung neu gewählt werden

Duisburg · Am Mittwoch gab das Presseamt der Stadt Duisburg in aller Offenheit bekannt, dass es bei der Kommunwahl in einem Stimmbezirk an der Papiermühlenstraße in Bruckhausen eine dicke Panne gegeben hat. Dort konnten die Wahlberechtigten nicht ihre Stimme für die Bezirksvertretung Meiderich abgeben.

 Im Wahllokal an der Papiermühlenstraße in Bruckhausen wurden am Sonntag keine Stimmzettel für die Bezirksvertretung ausgegeben.

Im Wahllokal an der Papiermühlenstraße in Bruckhausen wurden am Sonntag keine Stimmzettel für die Bezirksvertretung ausgegeben.

Foto: Foto: ho
(mtm)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort